Triumph für Manfred Schweigard von der Zimmerstutzen Schützengesellschaft Stegerbräu "die Ruaßigen" Pfaffenhofen

Großer Triumph für den Pfaffenhofener Manfred Schweigard: Beim Oktoberfest-Landesschießen 2005, dem einzig noch verbliebenen Sportwettkampf auf der Wiesn, sicherte sich der Luftgewehrschütze von der ZSG Stegerbräu Pfaffenhofen "die Ruaßigen" mit einem 4,8-Teiler den Titel als Landesschützenkönig.

Jedes Jahr wird im Rahmen des Oktoberfest-Landesschießen, der größten Breitensportveranstaltung des Schießsports, diese Ehre ausgeschossen. Dieser Ehrenpreis war früher mit mancherlei Privilegien wie Steuererlass oder dem freien Haustrunk verbunden. Von dem ist nichts mehr übrig geblieben, aber der Titel ist nach wie vor etwas Besonderes, ein Ziel, das jede bayerische Schützin oder Schütze vor Augen hat. Geschossen wird mit dem Luftgewehr auf die klassische Königsscheibe. Der beste Schuss, gemessen in Tausendstelmillimetern Abstand vom rechnerischen Zentrum der Scheibe, bringt diese Auszeichnung. Jeder Teilnehmer hat nur einen einzigen Schuss.
Während der 15 Schießtage ist der Name des Führenden in diesem Wettbewerb ein streng gehütetes Geheimnis. Die Scheiben werden sogar in einem Tresor verwahrt. Am gestrigen Montag um 10.30 Uhr war es dann aber soweit. Erster Landesschützenmeister Josef Ambacher verkündete in der Schützenfesthalle auf dem Münchner Oktoberfest die Namen der Glücklichen, denen anschließend auf den Stufen zur Bavaria vom Münchner Böllerschützenregiment der Ehrensalut geschossen wurde. Mit diesem Festakt, an dem auch Münchens Oberbürgermeister Christian Ude und viele andere Prominente teilnahmen, wurde das Oktoberfest 2005 zumindest für die Schützenschar offiziell beendet.

 Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie. 

 

ZSG Stegerbräu "die Ruaßigen" beim Wiesn-Festzug 2006

Eine Delegation der Pfaffenhofener Stegerschützen "Die Ruaßigen" wird heute beim traditionellen Festumzug zur Eröffnung des Münchener Oktoberfestes mit marschieren.

Landesschützenkönig Manfred Schweigard, ausgestattet mit der Königskette, wird von acht Vereinskameraden begleitet. Bereits am ersten Wiesn-Wochenende beginnt wieder das Schießen um die Regentschaft der Schützen im Freistaat, und der König aus Pfaffenhofen nimmt daran teil.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie. 

Sponsoren

Schützenkalender

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Termine

Keine Termine

Besucherzähler

Heute7
Gestern41
Woche145
Monat7
Gesamt54500