Schweren Herzens aber voller Optimismus verließen wir im November 2015 unsere seit 125 Jahren bestehende Vereinsherberge, den Stegerbräu.

Denn unser Verein kämpfte um sein Bestehen und hatte ein neues, eigenes Vereinsheim im Blick. An der Ilmstraße 2, in einem Kellergeschoß des Zuchtverbandes Pfaffenhofen fand unser Schützenverein dank dem unermüdlichen Einsatz des 1. Schützenmeisters Manfred Schweigard und dem Vorsitzenden des Zuchtverbandes Hans Lettmair eine neue Bleibe.

Nach dem einstimmigen Beschluss aller Mitglieder wurde mit eigener Kraft, über 2.500 Arbeitsstunden und ehrenamtlichen Engagement über alle Grenzen hinaus aus einem Kellergeschoss das neue Vereinsheim der „Ruaßigen“.

Im neu gestalteten Schießstand wurden fünf elektronische Schießstände installiert, in einer geräumigen Umkleide mit Toilettenräumen haben die Schützinnen und Schützen nun endlich genügend Platz und das gemütliche Stüberl mit eigener Küche lädt zum geselligen Beisammensein ein. 

Sponsoren

Schützenkalender

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Termine

Keine Termine

Besucherzähler

Heute0
Gestern19
Woche180
Monat105
Gesamt51455