Erneuter Königstitel für Max Schillinger

 

Nach nur einem Jahr Pause erkämpfte sich Max Schillinger den Königstitel der ZSG Stegerbräu „die Ruaßigen“ zurück. Mit einem 26,9 Teiler konnte er sich wie schon im Jahr 2018 wieder an die Spitze setzen. Den zweiten Rang belegte Andrea Müller mit einem 93,1 Teiler, Rang drei sicherte sich Irmgard Müller mit einem 135,0 Teiler. Stefanie Reisner, die Vorjahres-Königin übergab dem neuen Vereinskönig nicht nur eine von ihr gestiftete Königsscheibe, sondern gab auch die Königskette an ihren Nachfolger weiter. Diese ist in diesem Jahr ganz besonders schmückend, da sie von einem Königskettenschmied erst kürzlich komplett überarbeitet und restauriert wurde. Nun erstrahlt sie wieder im alten Glanz und kann vom neuen Vereinskönig stolz präsentiert werden.  

 

Dem Königsschießen voraus ging wie jedes Jahr die Generalversammlung der ZSG Stegerbräu „die Ruaßigen“. Nach ausführlichen Berichten der Vorstandschaft zum vergangenen Jahr stand am Ende der Versammlung die Mitgliederehrung auf dem Programm.

Nicht nur langjährige Mitglieder wurden hier ausgezeichnet, auch besondere Leistungen für den Verein wurden mit einer Ehrung gewürdigt.

So erhielt Anton Selles das silberne Gau-Ehrenzeichen sowie die silberne Gams des Bezirkes Oberbayern.

Karl-Heinz Denk wurde für 10 Jahre Mitgliedschaft beim Bayerischen Sportschützenbund (BSSB) ausgezeichnet, Jakob Dick und Patrick Ifländer können auf 25 Jahre beim BSSB und beim Deutschen Sportschützenbund (DSB) zurückblicken.

Ganz besondere Auszeichnungen warteten am Ende der Sitzung auf die Versammlung. So konnte Katharina Roscher für ihre 30-jährige Mitgliedschaft beim Verein geehrt werden. Die Sektionsschützenmeisterin Gerlinde Reisner kann auf 40 Jahre Mitgliedschaft beim BSSB und DSB zurückblicken und Karl Wiesbeck, Ehrenmitglied der Sektion Reichertshofen, erhielt die goldene Ehrennadel für stolze 60 Jahre Mitgliedschaft beim BSSB und DSB.

Den Schlusspunkt allerdings setzte der 1. Schützenmeister Manfred Schweigard selbst. Ihm konnte von der Sektionsschützenmeisterin Gerlinde Reisner die goldene Ehrennadel des Vereins überreicht werden. Ausgezeichnet wurde er für seine 27-jährige Tätigkeit im Vereinsvorstand, vorausgehend als Schatzmeister und seit mittlerweile 16 Jahren als 1. Schützenmeister. Wie sehr die Arbeit von Manfred Schweigard von den Vereinsmitgliedern geschätzt wird, zeigte nicht nur die Ehrung selbst, sondern auch ganz persönliche Dankesworte von Vorstandsmitgliedern und dem langanhaltenden Applaus aller anwesender Vereinsmitglieder.

 

 

Könige 2020

 

(v.l.) 3. Königin Irmgard Müller, Altkönigin Stefanie Reisner, König Max Schillinger, 2. Königin Andrea Müller

 

 

Die Geehrten

 

Alle ausgezeichneten Vereinsmitglieder der ZSG Stegerbräu "die Ruaßigen"

(v.l.) Karl-Heinz Denk, Karl Wiesbeck, Katharina Roscher, Gerlinde Reisner, Jakob Dick, Stefanie Reisner, Anton Selles, Manfred Schweigard

 

 Karl Wiesbeck

 

Auf stolze 60 Jahre Mitglieschaft kann Vereinsmitglied Karl Wiesbeck zurückblicken.

 

 


 

"Die Schießsaison der „Ruaßigen“ geht zu Ende

 

Die Schießsaison 2018/2019 wurde mit dem traditionellen Endschießen der ZSG Stegerbräu „die Ruaßigen“ beendet.

Das Schützenstüberl war wie immer bestens gefüllt und 40 Teilnehmer beteiligten sich am letzten Preisschießen dieser Saison. Hier gab es zahlreiche Sachpreise zu gewinnen. Mit einem 189,6 Teiler konnte Dominik Schmidt den besten Schuss abgeben.

Auch die internen Vereinsmeister des Vereins wurden an diesem Abend ausgezeichnet. 

Die Schützinnen und Schützen der jeweiligen Altersklasse lieferten sich an den vergangenen 4 Schießabenden im April einen harten Kampf um die ersten Plätze.  Neben Medaillen für die drei Sieger jeder Altersstufe konnten noch Urkunden für die weiteren Plätze verliehen werden.

Die Titel der Vereinsmeister/innen erkämpften sich in diesem Jahr:

Sophia Fritz mit dem Lichtgewehr weiblich, Timo Sommer mit dem Lichtgewehr männlich, Stefanie Reisner in der Juniorenklasse weiblich, Johannes Schuster in der Juniorenklasse männlich, Sandra Fritz in der Klasse Damen I, Michael Halmich in Herren I, Monika Assenbrunner gewann die Klasse Damen II, in der Klasse Herren II sicherte sich Manfred Schweigard den Titel. Die Klasse Damen III gewann Gerlinde Reisner, in der Klasse Herren III wurde Erich Halmich neuer Vereinsmeister. Weiter gewannen Helmut Repper die Klasse Herren IV, Ida Donaubauer die Klasse Damen V, Helmuth Hammerl die Klasse Herren V und die Pistolenklasse konnte ebenfalls Manfred Schweigard  für sich entscheiden.  


 

Vereinsmeister

Die Vereinsmeister der Saison 2018/2019 (von links nach rechts):

Sophia Fritz, Timo Sommer, Stefanie Reisner, Johannes Schuster, Sandra Fritz, Michael Halmich, Monika Assenbrunner, Manfred Schweigard, Gerlinde Reisner, Erich Halmich, Ida Donaubauer und Helmut Repper.


 


Sponsoren

Schützenkalender

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Termine

Keine Termine

Besucherzähler

Heute33
Gestern36
Woche33
Monat474
Gesamt51824